Wehret den Anfängen

Fütterungsfehler im Welpenalter kommen leider immer noch sehr häufig vor. In 95% der Fälle, in denen Hunde Wachstumstörungen haben, ist tatsächlich die Fütterung schuld (Dobenecker et al., 1999). Eine gezielte Beratung bzw. eine Überprüfung der Ration - egal ob kommerziell oder selbst gemacht - lohnt sich daher fast immer. 

 

Die zwei häufigsten Fehler sind eine zu hohe Energieaufnahme und eine Fehlversorgung mit Calcium- und/oder Phosphor.

Um beides überprüfen zu können, möchte ich Ihnen nachfolgend Wachstumskurven für verschiedene Endgewichte zum downloaden sowie einen kleinen Rechner zur Verfügung stellen, mit dem Sie den Bedarf an Calcium und Phosphor Ihres Welpen berechnen können. Sollten Sie kommerzielles Futter geben, können Sie darüber hinaus auch noch die Versorgung über das Futter überprüfen.

 

 
HomeLinksImpressum / DatenschutzSitemap