FAQs zur Ernährungsberatung

Wie läuft eine Ernährungsberatung ab?

Zu Beginn bitten wir jeden TierbesitzerIn unseren Fragebogen auszufüllen und uns zukommen zu lassen. Dies ist per E-Mail, Post oder Fax möglich. Sollten Ihnen aktuelle Blutbilder zu Ihrem Tier vorliegen, fügen Sie diese bitte den Unterlagen hinzu. Im Anschluss daran vereinbaren wir mit Ihnen einen Termin für die Beratung. Diese ist sowohl telefonisch als auch persönlich bei uns in der Praxis möglich.

Wie lange warte ich auf einen Termin?

In der Regel ist es uns möglich Ihnen im Laufe der nächsten sieben Werktage ein Termin für unser individuelles Gespräch anzubieten. Im Anschluss daran erhalten Sie dann auch Ihren Futterplan.

Welchen Umfang hat eine Ernährungsberatung?

Im Rahmen der Beratung überprüfen wir die aktuelle Fütterung Ihres Tieres und geben Ihnen zu dieser ein Feedback. Dann besprechen wir mit Ihnen Ihre Wünsche und Vorstellungen für den neuen Plan. Auch erklären wir Ihnen alles Nötige, z.B. zur Zubereitung oder was es im Krankheitsfall zu berücksichtigen gäbe.

Im Anschluss an unser Gespräch erstellen wir Ihnen den neuen Futterplan für Ihr Tier. Ausführlichere Informationen finden Sie unter allgemeiner Ablauf.

Muss ich für eine Ernährungsberatung vorbeikommen?

Nein, dies ist nicht unbedingt erforderlich. Gerne führen wir die Ernährungsberatung telefonisch durch. Da wir deutschlandweit und darüber hinaus beratend tätig sind, findet die Beratung im Regelfall fernmündlich statt.

Ich habe mehrere Tiere, brauche ich dann auch mehrere Beratungen?

Nein, wir führen eine Ernährungsberatung mit Ihnen durch in der wir über die verschiedenen Bedürfnisse und Geschmäcker Ihrer Tiere sprechen und Ihnen am Ende der Beratung Pläne für jedes Tier zur Verfügung stellen.

Die Kosten für die weiteren Tiere hängen davon ab, wie stark die Pläne variieren und bemessen sich nach GOT nach dem Zeitaufwand.

Wer führt die Ernährungsberatung durch?

Wir sind ein Team aus vier TierärztInnen, die die Ernährungsberatung durchführen. Ein Tierarzt übernimmt Ihren Fall und ist dann auch zukünftig Ihr fester Ansprechpartner. Bei Fragen zu Ihrem Tier und seiner Fütterung können Sie sich gerne immer direkt an Ihren betreuenden Tierarzt wenden. Sollte diese(r) mal nicht greifbar sein, z.B. urlaubs- oder krankheitsbedingt, springen die Kollegen gerne vorübergehend ein.

Was benötigen Sie von meinem Haustierarzt?

Durch unsere Spezialisierung arbeiten wir (auch) als Überweisungspraxis. Von Ihrem Haustierarzt benötigen wir daher aktuelle Untersuchungsergebnisse und gegebenenfalls vorliegende Befunde.

Bitte geben Sie uns auch immer den Namen Ihres Tierarztes und die Praxis (im Fragebogen auf der dritten Seite) an, damit wir uns – falls erforderlich – besprechen können, und um Ihrem Tierarzt im Anschluss an die Beratung eine Rückmeldung zu geben.

Wie wird die Ernährungsberatung bezahlt?

Im Anschluss an die Beratung erhalten Sie von uns eine Rechnung, die Sie bequem per Banküberweisung bezahlen können. Näheres zu unserem Leistungsangebot finden Sie hier.

Ich füttere Fertigfutter, kann ich die Ernährungsberatung dennoch nutzen?

Selbstverständlich beraten wir Sie auch gerne bei der Suche nach dem richtigen Fertigfutter und helfen Ihnen sich im Fütterungsdschungel zurecht zu finden.

Erstellen Sie auch BARF-Rationen?

Selbstverständlich beraten wir Sie sehr gerne zu dem Thema Barf / artgerechte Rohfütterung und erstellen Ihnen einen Plan, der Ihren Wünschen entspricht und die Bedürfnisse Ihres Vierbeiners berücksichtigt. Wir erstellen sowohl Pläne nach dem Beutetierschema als auch nach Baukastenprinzip – für Hunde als auch für Katzen.

Was kostet eine Ernährungsberatung?

Die Ernährungsberatung wird nach der Gebühren Verordnung für Tierärzte (GOT) abgerechnet und bemisst sich am Umfang. Nähere Informationen zu den Leistungen finden Sie hier.

Ich habe nur ein paar Fragen zum Thema Ernährung, kann ich mich auch an Sie wenden, wenn ich keinen Futterplan benötighe?

Natürlich ist es auch möglich, uns zu kontaktieren, um generelle Fragen zum Thema Fütterung zu klären. Diese wird ebenso, wie unseren anderen Leistungen, nach der Gebührenordnung für Tierärzte (GOT) abgerechnet.

Arbeiten Sie mit Futtermittelherstellern zusammen bzw. verkaufen Sie auch Futter?

Nein, wir sind absolut neutral und legen Wert darauf firmenunabhängige Beratungen durchführen zu können. Gerne sprechen wir auf Ihren Wunsch hin Empfehlungen aus.

Für welche Formen der Ernährung bieten Sie die Beratung an?

Wir erstellen Futterpläne für alle Arten von selbstzubereiteten Rationen:

  • Kochrationen
  • Veggie-Pläne
  • BARF-Rationen / Rohfütterung

Auch erstellen wir Rationen mit Fertigfutter sowie Kombinationen der einzelnen Fütterungsformen.

Wie kann ich einen Termin vereinbaren?

Wenn Sie zu unseren Sprechzeiten XXX in der Praxis unter 089-856 426 00 anrufen, vereinbaren wir gerne einen Termin. Sollten Sie uns einmal nicht erreichen, hinterlassen Sie uns bitte eine Nachricht, wir rufen Sie umgehend zurück.