Für die Ernährungsberatung benötigen wir verschiedene Informationen zu Ihrem Tier, Ihrer bisherigen Fütterung und Ihren Fütterungswünschen.

Bitte füllen Sie hierfür den Fragenbogen aus und senden diesen per Mail, Fax oder Post an uns zurück. Sollte Ihr Tier an einer chronischen Erkrankungen leiden, schicken Sie uns bitte auch wichtige Befunde sowie die letzten Laboruntersuchungen mit.

Sobald Ihre Unterlagen bei uns eingegangen ist, melden wir uns für eine Terminvereinbarung.

Wir bemühen uns, Ihr Anliegen so zeitnah wie möglich zu bearbeiten. Akute Fälle ziehen wir falls erforderlich vor.