1. Anmeldung
Anmeldungen müssen schriftlich per Post, per Fax, per E-Mail oder als Online-Registrierung über das Anmeldeformular auf der Website (www.napfcheck.de) erfolgen.

Faxen Sie Ihre Anmeldung bitte an: +49 (0)89-856 426 06 oder senden Sie die Registrierung per Post an:
Dr. Julia Fritz, Poststr. 6, 82152 Planegg.

Für telefonische Rückfragen erreichen Sie uns unter +49 (0)89-856 426 00.

Die Teilnehmerzahl der Seminare ist begrenzt, daher sichert die Anmeldung noch nicht die Teilnahme. Die Teilnahme wird unabhängig von der Anmeldung separat schriftlich bestätigt und gilt dann als verbindlich. Die Seminare finden nur bei einer Anmeldung einer Mindestteilnehmerzahl statt.

2. Zahlungsbedingungen
Die Teilnahmegebühr ist innerhalb von 10 Tagen nach Erhalt der Rechnung zu überweisen. Im Falle eines ermäßigten Seminarpreises für Studenten der Veterinärmedizin (Doktoranden ausgenommen) oder arbeitslose Tierärzte ist ein entsprechender Nachweis zu erbringen.

Zahlungen erfolgen als Überweisung auf folgendes Konto:

Dr. Julia Fritz
Stadtsparkasse München
IBAN: DE74 7015 0000 0018 1047 60
BIC: SSKMDEMM
Verwendungszweck: Titel des Seminars/Vortrags

Nur vor Seminarbeginn und innerhalb der Zahlungsfrist eingegangene Zahlungen berechtigen zur Seminarteilnahme. Bei fehlendem oder verspätetem Zahlungseingang – auch ohne Zahlungsaufforderung – kann der Platz anderweitig vergeben werden.

3. Stornierung oder Umbuchung
Stornierungen müssen stets schriftlich erfolgen. Bei Stornierung bis zu 3 Wochen vor Seminarbeginn wird der Teilnahmegebühr abzüglich einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 30 € zurückerstattet. Bis zu zwei Wochen vor Seminarbeginn werden noch 50% des Betrags zurückerstattet, danach ist leider keine Rückerstattung mehr möglich.
Ein Ersatzteilnehmer wird jedoch ohne zusätzliche Kosten akzeptiert.
Stornierungen von Hotelzimmern sind nur entsprechend den Geschäftsbedingungen des jeweiligen Hotels möglich; alle dort anfallenden Kosten sind vom Teilnehmer zu tragen.

4. Programmänderung
Änderungen und Ergänzungen des Seminarprogramms behalte ich mir vor. Ich bitte um Verständnis, dass im Falle von Programmänderungen sowie des Austausches von Referenten keine, auch keine anteilige Erstattung der Teilnahmegebühren erfolgen kann.

5. Absage
Sollte ein Seminar abgesagt werden — beispielsweise wegen kurzfristigem Ausfall des Dozenten oder Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl — benachrichtige ich Sie umgehend. Bereits gezahlte Teilnehmergebühren werden zurückerstattet.
Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.

6. Datenschutz
Der Teilnehmer erklärt sich damit einverstanden, dass seine Daten unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Regelungen gespeichert und genutzt werden.